Der Name Fearnóg..

Fearnóg bedeutet in der gälischen Sprache die Erle...In unserem Garten steht seit vielen Jahren eine Grauerle die ihre Geschichten erzählen kann. Im Sommer ist sie unser Schattenspender und schon viele schöne Feste wurden unter ihren faszinierenden Ästen gefeiert.

Für mich eine schöne Metapher diesem Baum meinen Zwingernamen zu widmen.

Die Philosophie unserer Border Collie Zucht...

Wir züchten Border Collie aus Arbeitslinien welche wegen ihrer guten Hüteleistung, ihrer guten Gesundheit und ihrem freundlichen Wesen ausgewählt werden.

Schönheit ist in unserer Zucht sekundär. Viel wichtiger ist es uns gesunde, soziale und gute Arbeitshunde zu züchten. Ich habe das Glück mit Cody und Lass zwei Hündinnen zu besitzen welche dies alles erfüllen.

Es wird aus der Fearnóg Zucht nicht viele Würfe geben. Dies ist eine reine Liebhaberzucht. Unsere Hunde leben mit uns im Haus und alle Border Collies werden am Vieh ausgebildet.

Zusätzlich trainiere ich mit Lass und Bree Agility und nehme auch an Turnieren teil.

Die Welpen werden nicht als Familienhunde abgegeben, sondern nur an Plätze wo der Hund gefordert und gefördert wird und eine Beschäftigung hat - sei es als Koppelgebrauchshund oder in einer Sportart...

Die Welpen leben in den ersten Wochen im Haus und später im direkt angrenzenden Stallteil mit Zugang zum Spielgarten.

Dort sammeln die Welpen viele Erfahrungen die sie in ihrem späteren Leben brauchen.

Die Welpen werden selbstverständlich entwurmt, gechipt und geimpft abgegeben.

Kontakt zu den zukünftigen Besitzern ist mir vor und nach der Abgabe wichtig und selbstverständlich werde ich auf Wunsch mit Rat und Tat bei Fragen zur Seite stehen.

Beim Kauf eines Fearnóg Welpen können die neuen Besitzer auf Unterstützung in der Ausbildung am Vieh auf mich zählen.

Welpenabgabe gegen Unterzeichnung eines Schutzvertrages.


 


Die Welpen werden mit FCI Papieren abgegeben.